Loading

Nie mehr ein Öl-Scheichtum sein

placeholder article image
Eine Ölplattform in der Nordsee. Soll hier künftig Wasserstoff hergestellt werden?

Foto: Imago/Imagebroker

Im Anflug auf den Amsterdamer Flughafen kann man die Windparks in der Nordsee wachsen sehen. Kilometerweit reiht sich Windrad an Windrad, im flachen Gewässer vor der Küste ist Platz genug, auf klagende Anwohner braucht man keine Rücksicht zu nehmen. Also geht der Ausbau der Windparks unvermindert weiter, und der Anteil der erneuerbaren Energie nimmt rasch zu, womit die Niederlande einen ehrgeizigen Plan verfolgen: Bis 2050 soll das ganze Land von Erdgas und Erdöl unabhängig sein.

Zwar ist man dank eigener Vorkommen in der Nordsee und an Land ein kleines Öl-Scheichtum eigener Art, doch nicht vergleichbar mit Norwegen oder Schottland. Ohnehin werden die Vorkommen bald erschöp…

To read the full article / issue please login with your Freitag-ID. If you're not a subscriber of Freitag digital please choose one of our offers below.