Loading

Das Unbehagen in der Redaktion

placeholder article image
Die Bürgermeisterin von Christchurch, Lianne Dalziel, spricht zur Presse

Foto: Fiona Goodall/Getty Images

Als die Brüder Kouachi nach dem Massaker von Charlie Hebdo auf der Flucht waren, kaperten sie Autos, und ihr Morddrang schien gestillt zu sein. Wer ihnen begegnete, überlebte, und das war kein Zufall. Ihr Plan war nun in die finale Phase getreten. Statt zu töten, sagten sie jedem Menschen, den sie trafen: „Wir gehören zu al-Qaida im Jemen!“ Das war die eigentliche Vollendung der Tat. Das Branding.

Ein Terroranschlag ist strukturell zunächst eine Tat des Wahnsinns: Der Terrorist kann kein System stürzen, er kann die ihm verhasste Gruppe nicht auslöschen vom Planeten. Ihm bleibt nur eine symbolische Handlung, die Auslöschung in einem eng begrenzten Rahmen. Dennoch ist die Terr…

To read the full article / issue please login with your Freitag-ID. If you're not a subscriber of Freitag digital please choose one of our offers below.