Nr. 12/2019
21.03.2019
placeholder issue title image

Meinung

Politik

Wochenthema

Kultur

Interview Theatermacher Milo Rau kämpft mit Jesus gegen die Mafia und misstraut dem Regionalismus
Theater Katie Mitchell bringt den Essayband „Bluets“ auf die Bühne
Offline Völlig überraschend schließt „The Intercept“ sein Edward-Snowden-Archiv
Bluthochdruck Warum regt uns Sprache so auf? Elf Versuche einer Erklärung
Stalinismus War die DDR von Anfang an als Diktatur geplant? Andreas Petersen hat keine Beweise
Literatur Philippe Garniers „Lob der Lauheit“ ist ein hübsch geführter Stich ins Herz der Daueroptimierer
Film Seinem erfolgreichen „Get Out“ lässt Jordan Peele mit „Wir“ ein noch düstereres Horrordrama folgen
Härte Talal Derki schleust sich bei islamistischen Kämpfern ein und feiert seinen eigenen Heroismus
Was läuft Barbara Schweizerhof erfreut sich an den Wegwerfwitzen der „Derry Girls“. Spoiler-Anteil: 23%
Fragebogen Monika Grütters hängt an ihrem VW Polo und hat „Das Kapital“ nicht zu Ende gelesen
Hegelplatz 1 Manchmal wäre Michael Angele gern Margarete Stokowski. Oder Harald Martenstein
Sachbuch Spezial Guter Umgang mit der Natur ist nicht rückwärtsgewandt sagt Karl-Heinz Göttert
Sachbuch Spezial 100 Jahre nach der Räterepublik würdigt ein Buch endlich den nimmermüden Anarchisten Erich Mühsam
Sachbuch Spezial Björn Frank führt uns rasant und witzig durch 300 Jahre ökonomischer Theorie
Sachbuch Spezial Hilft Literatur, die Welt zu verändern? Maike Weißpflug hat dazu Hannah Arendts Werk befragt
Sachbuch Spezial Unsere Hommage an das Gastland der Leipziger Buchmesse
Sachbuch Spezial René Nyberg erzählt von seiner jüdischen Familie zwischen Krieg, Stalinismus und israelischem Exil
Sachbuch Spezial Was ist für jede Frau der passende Job? Katrin Wilkens gibt uns lauwarme Hinweise
Sachbuch Spezial Jagoda Marinić sieht #MeToo im Schwinden und ist auf der Suche nach Heldinnen
Sachbuch Spezial Die Volksmarinedivision war eine zentrale Kraft. Klaus Gietinger erinnert an sie
Sachbuch Spezial Alma Karlin reiste vor 100 Jahren um die Welt, eine Weltbürgerin wurde sie nicht
Sachbuch Spezial Professor Schütz ist manches Naturbuch zu verschwiemelt, dann doch lieber Weltgeschichte und Kino

Alltag

Augstein & Blome

Leseprobe