Loading

++ EIL ++ Keine Eilmeldungen mehr! ++ EIL ++

placeholder article image
Ein Zeichen der Entschleunigung?

Foto: Frank Sorge/Imago

Kurz vor dem Wochenende ploppten auf meinem Smartphone diese Breaking News der SZ-App auf: „Liebe Leserinnen und Leser, Deutschland hat 171 Tage nach der Wahl eine Regierung. Die Push-Nachrichten zur Bundestagswahl stellen wir jetzt ein.“ Eine Push-Meldung, die meldet, dass es keine Push-Meldungen mehr gibt! Die leise kitzelnde Frage, ob das schon Satire ist, wird zunächst verdrängt von der Erleichterung: endlich Ruhe! Denn was war dem nicht vorausgegangen: „Angela Merkel zur Bundeskanzlerin gewählt“, „Der Bundestag wählt Angela Merkel mit soundso vielen Stimmen zum x-ten mal zur Bundeskanzlerin“, „Angela Merkel als Bundeskanzlerin vereidigt“, „Bundespräsident Steinmeier vereidigt Kabinett“, „Deutschland hat eine Regierung…

To read the full article / issue please login with your Freitag-ID. If you're not a subscriber of Freitag digital please choose one of our offers below.