Loading

Schöne Blamage

placeholder article image
Die Vorteile der Sackaussparung kannten Friederike Ernst (links) und Daniela Reis schon vorher Foto: Sven Döring für der Freitag; im Hintergrund: Helmut Schwickerath „Die Heilige Unterhose von Karl Marx“, 2012

Siri, die Spracherkennungssoftware, mit der ich meinen Kalender verwalte, hat mir für den 16. März 2017 folgenden Termin eingetragen: 14 Uhr, Hygiene-Museum Dresden, Schmidt Proschanke. Der Ruhm von Schnipo Schranke hat sich offensichtlich noch nicht bis zu Siris Entwicklern nach Cupertino, Kalifornien durchgesprochen. Weder scheint man dort den Hit Pisse zu kennen noch das Gericht Schnitzel mit Pommes, Mayo und Ketchup, nach dem Friederike Ernst und Daniela Reis ihre Band benannt haben.

Ernst und Reis würden eher Fame sagen anstatt Ruhm, gut läuft es für sie auf jeden Fal…

To read the full article / issue please login with your Freitag-ID. If you're not a subscriber of Freitag digital please choose one of our offers below.