Loading

Eine Frage der Fragen

placeholder article image
Politiker, Hörfunk und der tägliche Kampf um die Medien Foto: Chip Somodevilla/AFP/Getty Images

Als wäre es die 235. Sendung: Kulturredakteur Stefan Koldehoff moderiert die Premiere des Medienmagazins @mediasres an diesem Montag nüchtern zurückhaltend. Die Redaktion will „berichten, erklären und analysieren, was die Medienwelt im Innersten zusammenhält“. Das klingt etwas zu faustisch. Nachts zuvor hatte Schachgroßmeister Garry Kasparov getwittert: „Wenn sie es schaffen, dass du die falschen Fragen stellst, brauchen sie sich um die Antworten keine Sorgen zu machen“ (aus Thomas Pynchons Die Enden der Parabel). Das muss die eigentliche Messlatte sein.

Fahrstuhlmusik gibt es nur zu Beginn, die Zeit ist knapp. Den Aufmacher hat die dpa-Journalistin Kristina Dunz mit ihrer Frage an Do…

To read the full article / issue please login with your Freitag-ID. If you're not a subscriber of Freitag digital please choose one of our offers below.