Loading

Keine Panik

placeholder article image
Das Jahrhundert der Pandemien erschöpft sich nicht in einer Geschichtsstunde der Seuchenkunde. Mark Honigsbaum zeigt die anhaltende Dynamik der Pandemien in einem weiteren Kontext auf

Foto: Fox Photos/Getty Images

Viren sind klein, kleiner als Bakterien, die Filter und Raster von Laborgeräten zu Beginn des 20. Jahrhunderts konnten sie ungesehen überwinden, daher wird in der Fachsprache vom Virus als „Filterpassierer“ gesprochen. Diese wissenschaftliche Lücke trug neben anderen Gründen zu einer pandemischen Ausbreitung der Influenza im Jahr 1918 bei, zu lange blieben die viralen Erreger der vermeintlichen Lungenentzündung unentdeckt. Während die ersten Ausbrüche der Russischen Grippe und der Hongkonger Grippe tatsächlich in der eurasischen Steppe und in Hongkong lokalisiert werde…

To read the full article / issue please login with your Freitag-ID. If you're not a subscriber of Freitag digital please choose one of our offers below.