Loading

Immer wieder neu erfinden

placeholder article image
Die Molkerei in Kyritz, in der Helga Scheibner nach der Schule als Telefonistin angefangen hat

Foto: Historischer Heimatverein Kyritz

Die Landwirtschaftliche Produktionsgenossenschaft (LPG) „Max Reimann“, Abteilung Tierproduktion im Dorf Vehlow, Kreis Kyritz, damals Bezirk Potsdam – sie steht, als es 1989/90 mit der DDR zu Ende geht, gut da. Es werden Schweine gemästet und Ferkel aufgezogen. 3.500 Tiere hausen in acht Ställen. „Ein Gestank!“, erinnert sich Helga Scheibner, Jahrgang 1953, heute noch.

Sie ist damals für die LPG als Buchhalterin tätig. „Wenn besamt wurde, freitagnachmittags, wurde ich abgestellt. Musste protokollieren. Die Nummern der Säue notieren. Ein Eber wurde in der Mitte durch den Stall geführt, um die Säue zu animieren. Dann wurden die besamt. Danach bin ich …

To read the full article / issue please login with your Freitag-ID. If you're not a subscriber of Freitag digital please choose one of our offers below.