Loading

Rampensau des Volkes

placeholder article image
Zwei Wochen vor der Wahl geben die Umfragen Selenskij 25 bis 30 Prozent, während Präsident Poroschenko bei 17 Prozent liegt

Foto: Sergei Supinsky/AFP/Getty Images

Mitternacht im Zentrum der zentralukrainischen Eisenhüttenstadt Kriwoj Rog. Weißer Dampf oder Rauch entweicht aus Kanaldeckeln und einer brüchigen Betondecke, scharf und melodiös zischend. In dieser Werktagsnacht haben nur Spielautomatenbars geöffnet und die Shisha-Bar Lama Room, in der sich junge Kapuzenträger einnebeln.

Kriwoj Rog, 650.000 Einwohner, ist mehr Agglomeration als Stadt, eine Kette sowjetischer Siedlungen, die sich in der Form eines krummen Horns – daher der Stadtname – an Eisengruben entlang ziehen. Trotz seiner Größe ist Kriwoj Rog nicht einmal Hauptstadt eines Verwaltungsgebietes, das Stahlwerk gehört…

To read the full article / issue please login with your Freitag-ID. If you're not a subscriber of Freitag digital please choose one of our offers below.