Lade

Zeit für die Nachfolge!

Platzhalter Titelbild der Ausgabe
Kämpft nicht nur vor dem US-Senat um seine Deutungshoheit: Facebook-Chef Mark Zuckerberg

Foto: Brendan Smialowski/AFP/Getty Images

Wer hat eigentlich noch Lust auf Facebook? Also ich nicht. Ich bekomme nicht die Nachrichten, die ich will, ich fühle mich manipuliert, habe keine Lust, meine Daten zu verschleudern. Warum ich dann nicht einfach gehe? Weil es politisch falsch wäre. Und weil ich nicht weiß, wohin sonst.

Facebook bringt mir etwas, das mir keine andere Plattform gibt: Nachbarschaftsgruppen aus meinem Kiez, den Kontakt zu alten und neuen Freundinnen, Plaudereien unter Postings, die mich während meiner Arbeit angenehm ablenken. Und ich sehe, wann meine Lieblingsbands Konzerte in meiner Nähe spielen. Ich beschäftige mich seit Jahren beruflich mit den Auswirkungen der Dig...

Zum Lesen des kompletten Artikels melden Sie sich bitte mit Ihrer Freitag-ID an oder wählen Sie eines unserer Angebote.