Loading

Er ist Gottes Wille

placeholder issue title image
Angeblich versuchen verschiedene Behörden schon lang, Donald Trump abzusägen. Beeindruckt hat ihn das bisher nicht

Foto: Jim Watson/AFP

Juristisch gesehen können schwere Zeiten zukommen auf das Weiße Haus. Demokratische Politiker und Untersuchungsausschüsse empören Donald Trump mit Fragen über Schweigegelder und einen Immobiliendeal in Moskau. Sie wollen wissen, warum Schwiegersohn und Berater Jared Kushner trotz der Bedenken im Sicherheitsapparat Zugang zu höchsten Geheimnissen bekam. Die Opposition hofft auf einen scharfen (und öffentlichen) Abschlussbericht von Sonderermittler Robert Mueller – vielleicht sogar Anklagen.

Aber trotz aller Angaben über Trumps nicht eben hohe Beliebtheitsquote (derzeit um die 40 Prozent) und des angeblichen Chaos im Weißen Haus geht es dem Präs...

To read the full article please login with your Freitag-ID or choose one of our offers.