Loading

Der von Platz 23

Theaterrezensionen sind Glücksfälle – manchmal sogar für die Akteure auf der Bühne, meist aber für die Rezensenten, die übrigens auch heute noch in der Mehrzahl männlich sind. Für Theodor Fontane bestand von 1870-1889 das Glück vor allem in der Sicherheit eines geregelten Einkommens. Anzunehmen ist, dass die Vossische Zeitung, für die er sie schrieb, ordentlich bezahlte.

Erfahrung in der Theaterkunst hatte er keine, dafür aber war er ein begnadeter Schreiber und das ist hin und wieder ein Pech für die Theaterleute. Die mussten damit rechnen, dass der Besucher auf dem Platz 23 des Königlichen Schauspielhauses Berlin sich in seine Schreiberei mehr versenkt als den Künstlern gerecht zu werden. Die Liebe zum eigenen Wort wird von den Skrupeln wegen des eigenen harten Urteils übertroffen. Di…

To read the full article / issue please login with your Freitag-ID. If you're not a subscriber of Freitag digital please choose one of our offers below.