Loading

Stetig rieselt der Putz

placeholder article image
Donald Tusk kann besser mit der deutschen Kanzlerin als mit der eigenen Regierung Foto: Leon Neal/Getty Images

Wenn Donald Trump der deutschen Kanzlerin nach deren Washington-Besuch hinterher funkt, ihr Land solle endlich die Schulden gegenüber der NATO und den USA bezahlen, gehört das ins Fach diplomatischer Affront. Doch sollte dieses Urteil nicht dazu verführen, die politische Botschaft zu überhören oder gar zu ignorieren.

Eingebetteter Medieninhalt

Eingebetteter Medieninhalt

Donald Trump wirkt entschlossen, sein Disengagement in Europa zu forcieren. Es liegt in der Debatte über die Rüstungsetat der NATO-Staaten so viel Zündstoff und zentrifugales Potenzial, dass es die Allianz lange genug beschäftigen wird, um auch dem letzten europäischen NATO-Staat zu Bewusstsein zu bringe…

To read the full article / issue please login with your Freitag-ID. If you're not a subscriber of Freitag digital please choose one of our offers below.