Loading

Die sozialistische Klapperkiste

placeholder article image
Portugiesischer Karneval 2017 in Macedo de Cavaleiros Foto: Octavio Passos/AFP/Getty Images

Die Liste ist lang: Journalisten, Historiker, Philosophen, französische Präsidentschaftskandidaten, Politologen und Gesandte politischer Stiftungen aus Berlin, Paris und Brüssel kommen seit Monaten nach Lissabon, laufen Hügel hinauf und hinunter, werden hier empfangen und klopfen dort an eine Tür. Sie reden mit Silva und Sousa (zu deutsch: Hinz und Kunz) und wollen alle das Gleiche wissen: Worin besteht das Erfolgsrezept der Mitte-Links-Minderheitsregierung der Partido Socialista (PS) von Premier António Costa, die seit 16 Monaten von der Partido Comunista Português (PCP) und dem Bloco de Esquerda (Linksblock/BE) unterstützt und mitgestaltet wird? Und wie hat sie es geschafft, dass die Wi…

To read the full article / issue please login with your Freitag-ID. If you're not a subscriber of Freitag digital please choose one of our offers below.