Loading

Die Macht des Bestehenden

placeholder article image
Diese Frau protestierte bereits in den 1970ern in Cincinnati, Ohio, für gleiche Entlohnung Foto: AFP/Getty Images

Ab dem 18. März werden auch Frauen in Deutschland bezahlt. Zumindest wenn man die Einkommenskluft zwischen den Geschlechtern in Arbeitstage umrechnet, gehen Frauen bis zu diesem Datum mit ihrer Arbeit in diesem Jahr leer aus – deswegen haben Aktivistinnen und Aktivisten es als Equal Pay Day rot im Kalender markiert.

Rund ein Fünftel weniger als ihre männlichen Kollegen verdienen Frauen und es gibt viele Gründe, die den Rückstand erklären – in den Augen mancher sogar rechtfertigen. Frauen entscheiden sich für andere Ausbildungsberufe und Studiengänge als Männer, arbeiten in schlechter bezahlten Jobs und Branchen, nehmen seltener Führungspositionen ein und setzen häufi…

To read the full article / issue please login with your Freitag-ID. If you're not a subscriber of Freitag digital please choose one of our offers below.