Loading

Im freien Fall zu Olympia

placeholder article image
Über Präsidentin Dilma Rousseff schwebt ein Amtsenthebungsverfahren Foto: Evaristo Sa/AFP/Getty Images

Gerade ist Ex-Präsident Lula da Silva verhaftet, stundenlang verhört und nun gar angeklagt worden. Er soll laut Staatsanwaltschaft in die Korruptionsaffäre um den staatlichen Ölkonzern Petrobras verwickelt sein. Dazu gibt es Massendemonstrationen in São Paulo – für und gegen Lula – mit teils heftigen Konfrontationen auf der Straße. Dilma Roussef, Lulas Nachfolgerin und politische Ziehtochter, hat sich ostentativ hinter ihren Mentor gestellt. Zu erleben ist der Fortgang einer Erosion, die der größten Demokratie Lateinamerikas enorm zusetzt.

Staatschefin Rousseff – 2014 mit hauchdünner Mehrheit wiedergewählt – kämpft selbst ums politische Überleben. Ihre Beliebtheitswerte tangier…

To read the full article / issue please login with your Freitag-ID. If you're not a subscriber of Freitag digital please choose one of our offers below.