Loading

Neu! Anders! Besser!

placeholder article image
Zweifellos werden sich die Sitzreihen irgendwann wieder füllen. Aber wollen wir es wirklich genau so wie vorher?

Foto: Xia Junjun/VCG via Getty Images

Resilienz, rufen Esoterikerinnen, Selbstverwirklicher, Resilienz müsse man lernen, um der Krise beizukommen: individuelle Widerstandsstrategien. Soziologische Betrachtungen weisen darauf hin, dass mit diesem Konzept falsche Vorstellungen verbunden werden – strukturelle Gründe einer Pandemie lassen sich so weder begreifen noch verändern. Kollektiv ist nichts daran.

Im Bild der Resilienz liegt ein konservativer Denkfehler, ein nostalgisches Moment: Der Glaube, wir könnten geimpft wieder zurück zu Leben und Umständen von vorher. Wenn die Sieben-Tage-Inzidenz unter 100 bleibt, öffnen Museen und Galerien im März wieder. Bald kann man wi…

To read the full article / issue please login with your Freitag-ID. If you're not a subscriber of Freitag digital please choose one of our offers below.