Loading

Den Waldhof zurückerobern

placeholder article image
Karla Spagerer mit Großeltern

Foto: Anne-Sophie Stolz für der Freitag

Er hat einen „tierischen Hals“, seit fünf Jahren schon. Stefan Fulst-Blei schiebt sein rotes E-Bike mit zwei dicken SPD-Satteltaschen, vollgestopft mit Wahlkampfmaterial, durch Mannheims Stadtteil Waldhof. Erzählt von den Landtagswahlen in Baden-Württemberg 2016, als habe er das Ergebnis immer noch nicht verkraftet. „Da kommt jemand, den keine Sau kennt, von einer Partei mit nebulösen Inhalten, und holt die meisten Stimmen.“ Der Mann, den bis heute hier kaum jemand kennt, heißt Rüdiger Klos – für die AfD holte er vor fünf Jahren im Mannheimer Norden den ersten Platz. Ausgerechnet im industriell geprägten Norden, wo die SPD jahrzehntelang verlässlich Ergebnisse jenseits der 40 Prozent geholt hatte. 2016 gelang …

To read the full article / issue please login with your Freitag-ID. If you're not a subscriber of Freitag digital please choose one of our offers below.