Loading

Das Elend vom Tier? Die Gier

placeholder article image

Illustration: Ira Bolsinger für der Freitag

Noch nie haben wir so viel über Leid und Leben der Tiere debattiert wie derzeit, und trotzdem ist für sie kaum etwas besser geworden. Das gilt auch für die Menschen, die in Schlachthöfen schuften. Inmitten der Pandemie müssen sie weiterhin die miserabel bezahlte Drecksarbeit erledigen, empfindsame Wesen zu töten und zu zerlegen. Auf engem Raum, mit unethischen Mitteln, ohne Gesundheitsschutz – und am Abend kehren sie zurück zu ihren Familien, die sie einem erhöhten Covid-19-Infektionsrisiko aussetzen müssen.

Ausgerechnet diese Menschen sollen bald eine Fleischsteuer zahlen, wie es Grüne und SPD fordern und Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner (CDU) jetzt erwägt? Die wahrscheinlichste Variante ist diese: Aktuell gilt für Fleisc…

To read the full article / issue please login with your Freitag-ID. If you're not a subscriber of Freitag digital please choose one of our offers below.