Loading

Vorerst ein Patt

placeholder article image
Die ikonischen „Ich habe gewählt“-Sticker gibt es in den USA für die erfolgreiche Stimmabgabe

Foto: Logan Cyrus/AFP

Am Super Tuesday gaben die Vorwahlen der Demokraten den Wählern der Spitzenreiter Joe Biden und Bernie Sanders viel Stoff zum Nachdenken. Keiner der beiden hat den anderen total abgehängt. Ex-Vizepräsident Biden gewann die Mehrheit in neun Staaten; in manchem überraschend. Senator Sanders liegt vorn im großen Kalifornien.

Schon jetzt ist klar, was bis zum Nominierungsparteitag im Juli dringlich zu leisten ist. Gegen Donald Trump müssen die Demokraten trotz ideologischer Differenzen zusammenfinden. Ohne solide Koalition wird das nichts. Das Parteiestablishment hinter Biden mag noch so inbrünstig warnen vor Sanders’ angeblich nicht mehrheitsfähigem „demokratischen Soz…

To read the full article / issue please login with your Freitag-ID. If you're not a subscriber of Freitag digital please choose one of our offers below.