Loading

Unser Wille geschehe

placeholder issue title image
Demokratie und Dornenkrone sind konzeptuell unvereinbar

Foto: Florian Wagner/Agentur Focus

Mein liebster Spaß ist immer Pfingsten, da kann man viele wunderliche Blicke ernten. Rückt das Fest näher, mitsamt seinem freien Montag und vielleicht sogar noch ein paar köstlichen Tagen „Pfingstferien“ drumrum, laufe ich durch die Reihen der Freunde, der Kollegen. Und frage: „Hör mal, was ist dieses Pfingsten eigentlich? Was feiern wir da?“

Irgendwas mit Gott und Jesus, so viel bieten die meisten noch an. Mancher Halbsatz fällt, wonach irgendeine Person, auf die man sich jetzt nicht festlegen möchte, in den Himmel geflogen sei – Maria vielleicht? Das Gestotter ist groß, die Stirnfalten klaffen. Zum Glück kommt dann ja ein langes Wochenende, um sich vom Schock zu erholen.

Nun kann man sag…

To read the full article / issue please login with your Freitag-ID. If you're not a subscriber of Freitag digital please choose one of our offers below.