Loading

Ölkrise

placeholder article image

Foto: Gurcan Ozturk/AFP/Getty Images

A

Asterix Gallier ernähren sich vor allem vom Wildschwein, weiß man natürlich. Im Band Die Odyssee stellt sich heraus, dass der Druide Miraculix stets auch Öl zur Herstellung des berühmten Zaubertranks verwendet. Miraculix sind die Vorräte ausgegangen und der phönizische Händler Epidemais hat vergessen, ihm neues aus dem Nahen Osten zu bringen. Miraculix benötigt nicht irgendein Öl (Qualität), sondern Steinöl alias Erdöl. Ohne Zaubertrank sind die Gallier der römischen Eroberung schutzlos ausgeliefert – Asterix und Obelix machen sich also auf den Weg.

Die Fahrt wird zur Odyssee, weil die zwei von einem römischen Spion begleitet werden, der sie in Schwierigkeiten bringt. Schließlich gelingt ihnen doch, Öl direkt aus einer mesopotamischen Que…

To read the full article / issue please login with your Freitag-ID. If you're not a subscriber of Freitag digital please choose one of our offers below.
A
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
P
Q
R
S
T
U
V
W
X
Y
Z