Loading

In schlechtester Tradition

placeholder article image
Das Phänomen der Verlogenheit wurde schon bei Ronald Reagan sichtbar

Foto: Matthew Lloyd/AFP/Getty Images

Der Umgang des neuen US-Präsidenten mit der Wahrheit ist atemberaubend. Bei Donald Trumps Behauptung, in Schweden habe der Terror zugeschlagen, konnte man sich noch fragen, ob er nur unfähig ist, bei einer Fernsehsendung richtig zuzuhören – was schlimm genug wäre. Seine Beschuldigung des Vorgängers Barack Obama, der habe ihn im Wahlkampf abhören lassen, ist aber offenkundig eine bewusste Lüge: Das FBI widerspricht und Trump nennt keine Quelle.

Beunruhigend ist, dass er selbst nicht im Zweifel gewesen sein kann, dass es in diesem Fall ein Nachspiel geben würde, eine Untersuchung im Kongress. Wenn der feststellt, dass Trump gelogen hat, wird der US-Präsident dann den Kongress …

To read the full article / issue please login with your Freitag-ID. If you're not a subscriber of Freitag digital please choose one of our offers below.