Loading

Fillons Steilvorlage für Le Pen

placeholder article image
Lässt Frankreich im Regen stehen: François Fillon

Foto: Geoffreoy van der Hasselt/AFP/Getty Images

Frankreichs extreme Rechte ist so stark wie seit 30 Jahren nicht mehr, warnt der scheidende Präsident François Hollande: Marine Le Pen vom Front National führt seit Wochen in allen Umfragen. Zumindest die erste Runde der Präsidentenwahl könnte sie für sich entscheiden. Erst im Stechen am 7. Mai würde sie wohl einem gegnerischen Kandidaten unterliegen. Sicher ist aber selbst das nicht: Viele Wähler sind noch unentschlossen. Und angesichts der enormen Polarisierung könnte in der zweiten Runde so mancher eher die Wahlkabine meiden, als das kleinere Übel gegen Rechtsaußen zu unterstützen.

Verantwortlich für diese Misere ist das Scheitern beider Volksparteien. Schon lange chancenlos sin…

To read the full article / issue please login with your Freitag-ID. If you're not a subscriber of Freitag digital please choose one of our offers below.