Loading

Damenwahl

placeholder article image
Das mag ja sein, aber auch das wird die Vormachtstellung von Männern in der Gesellschaft auf Dauer nicht retten können

Foto: Jason Connolly/AFP/Getty Images

Wer die Zukunft der Geschlechterverhältnisse kennenlernen will, kann nach Norwegen blicken: Paritätisch geteilte Erziehungsarbeit ist dort ebenso Realität wie gute Kinderbetreuung, einer der niedrigsten Gender Pay Gaps und eine der höchsten Geburtenraten in Europa. Jetzt aber kommt’s: Die Zahl kinderloser Männer ist dort in knapp drei Jahrzehnten von 14 auf 23 Prozent gestiegen, die kinderloser Frauen von 10 auf 12 Prozent. Zugleich ist der Anteil von Vätern, die mehrere Kinder mit verschiedenen Frauen haben, gewachsen.

Willkommen in einer Welt, die sich auf dem Weg zurück zu einem basalen evolutionären Prinzip befindet, welc…

To read the full article / issue please login with your Freitag-ID. If you're not a subscriber of Freitag digital please choose one of our offers below.