Loading

Bleibt mutig!

placeholder article image
Wer sich der Zukunft zuwenden will, sollte gut gewappnet sein

Foto: Ollie Milington/Getty Images

Die Aufgabe ist ebenso dringlich – wie unmöglich zu lösen. Und dennoch ist sie immer wieder anzugehen – und es ist dafür zu kämpfen, sie wieder lösbar zu machen.

Denn es steht nicht nur fest, dass die Menschheit von der Klimakrise, wie sie sich etwa in Gestalt der Brände in Australien exemplarisch und spektakulär destruktiv auswirkt, so ernsthaft in ihren Lebensweisen bedroht ist, dass unbedingt etwas wirklich Wirksames gegen ihre Ursachen unternommen werden muss – nach einer dreißigjährigen internationalen Debatte ohne wirklich wirksame Konsequenzen. Sondern es ist eben auch absehbar, dass genau das nicht dauerhaft gelingen kann, wenn nicht die tiefer liegenden Strukturen als solche …

To read the full article / issue please login with your Freitag-ID. If you're not a subscriber of Freitag digital please choose one of our offers below.