Loading

Ohne Gegenschuss

Käthe Kollwitz schrieb in ihr Tagebuch im November 1919: „Wo ist die neue Form für den neuen Inhalt der letzten Jahre?“ 2019 sind die neuen und nicht so neuen Inhalte: Digitalisierung, KI, Naturkatastrophen, Kriege, IS, Überwachungstechnologie. Irgendwas vergessen? Sicher. Die Welt quillt ja über. Mit Daten, richtigem Müll und Diskursen. Die Welt ist ein Unort, Zetermordio, Reizüberflutung. Die Welt ist zu viel für unser Fassungsvermögen, unsere Art zu denken, die Möglichkeiten unserer Rezeption. Die Welt sprengt jede Form (und wir sind schuld). Wir sind überall, nirgends, leer und verstört. Nur die Farbe des Himmels bleibt unbeirrt blau an schönen Tagen, selbst an Orten der Zerstörung.

Und was ist mit der „neuen Form“, die Käthe Kollwitz forderte? Hell Yeah We Fuck Die heißt prägnant z…

To read the full article / issue please login with your Freitag-ID. If you're not a subscriber of Freitag digital please choose one of our offers below.