Loading

Die Plattformen gewinnen, die Ökologie nicht

Verkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) hat viele Baustellen. Jetzt hat der CSU-Mann Eckpunkte für eine Änderung des Personenbeförderungsgesetzes vorgelegt: Die unsichtbare Hand des Marktes soll in Zukunft viel stärker die Personenbeförderung lenken. Konkret: Taxis sollen verstärkte Konkurrenz durch andere Fahrdienstvermittlungen erfahren. Schon das Wort Fahrdienstvermittlung hat nichts von der Leichtigkeit des Taxi-Begriffs. Das Taxigewerbe, nicht für Spitzenlöhne bekannt, schreit auf.

Tatsächlich lassen sich weltweit inzwischen viele Beispiele für autoorientierte Mobilitätsformen finden, die per App buchbar und vor allem in Städten beliebt sind. Deutschland scheint in dieser Hinsicht der internationalen Entwicklung eher nachzuhinken. Mit dem Angebot von solchen Diensten über Internetpl…

To read the full article / issue please login with your Freitag-ID. If you're not a subscriber of Freitag digital please choose one of our offers below.