Loading

Kalte, klare Luft

Antarktis? Mein Reisewunsch rief in meinem Umfeld schon vorher ungläubiges Staunen hervor: Warum unbedingt dorthin? Zu kalt, zu abgelegen, zu grau und lebensfeindlich. Aber was konnte spannender sein als ein Erdteil ohne Bewohner? Ich hatte schon lange von einer Reise zur Antarktis geträumt. Von der Stille, der Tierwelt und dieser grandiosen Natur.

Die Reise begann mit einem Linienflug nach Santiago de Chile, einer entspannten Stadt, die wir einen Tag lang erkunden konnten. Abends, nach einem Glas chilenischem Rotwein im Hotel, bekam ich ein bisschen Panik vor der Vorstellung, mit vielen Menschen auf dem engen Schiff zu sein. Fragen drängten in meinen Kopf: Mit wem würde ich beim Abendessen am Tisch sitzen (bei Frühstück und Mittagessen konnte man den Platz frei wählen, was mir entgegen…

To read the full article / issue please login with your Freitag-ID. If you're not a subscriber of Freitag digital please choose one of our offers below.