Loading

„Einer Demokratie nicht würdig“

placeholder article image
Özcan Mutlu: „Man wollte ein Exempel an ihm statuieren“

Bild: Jon MacDougall/AFP/Getty

Herr Mutlu, Deniz Yücel sitzt seit Montag in Untersuchungshaft. Wie geht es jetzt weiter mit ihm?

Das ist eine gute Frage. Keiner weiß, was in den Köpfen der Politiker in Ankara vorgeht. Die Untersuchungshaft kann im schlechtesten Fall 5 Jahre dauern – wenn eine Verurteilung kommt, vielleicht noch länger. Aber ob es dazu kommt, wissen wir nicht. Ich habe eher das Gefühl, dass Deniz für irgendeinen Deal mit Berlin benutzt wird. Anscheinend hat Frau Merkel bislang die Forderung aus Ankara nicht akzeptiert, sodass es zu einer Verurteilung durch einen Bereitschaftsrichter gekommen ist.

To read the full article / issue please login with your Freitag-ID. If you're not a subscriber of Freitag digital please choose one of our offers below.