Loading

Breitziehend oder abkippend

placeholder article image
„Manni Bananenflanke, ich Kopf, Tor“

Foto: Josep Lago/AFP/Getty Images

In den 1970er Jahren sang der Chansonnier Reinhard Mey ein Lied auf die deutsche Bürokratie. Damals hörte man es so oft im Radio, das man es auswendig konnte: „Einen Antrag auf Erteilung eines Antragsformulars zur Bestätigung der Nichtigkeit des Durchschriftexemplars, dessen Gültigkeitsvermerk von der Bezugsbehörde stammt, zum Behuf der Vorlage beim zuständ’gen Erteilungsamt.“

Ja, lustig. Aber was hat das jetzt mit Sport zu tun? Nun ja, nehmen wir den Fußball. Er ist gewachsen über die Jahrzehnte. Auch sprachlich. Kurzanalysen wie einstmals das „I spui mei Spui“ des bayerischen Wunderdribblers Wiggerl Kögl oder simple Ablaufbeschreibungen wie die von Horst Hrubesch („Manni Bananenflanke, ich Kopf, Tor“) sind h…

To read the full article / issue please login with your Freitag-ID. If you're not a subscriber of Freitag digital please choose one of our offers below.