Loading

Eine dumme Frage

placeholder article image
Das kunterbunte „Bouquet of Tulips“, die eigentlich aussahen wie Marshmallows – manche sagten sogar: After –, wirkte auf viele völlig unangemessen

Foto: Theirry Chesnot/Getty

Kürzlich in einem Restaurant. Kulturmenschen reden miteinander, kulturelle Themen. Was man so redet. Man kennt sich aus. Einer dieser Menschen kennt sich nicht so gut aus, verdient aber mehr Geld als die übrigen. Er ist Arzt, und weil er wenig versteht, und vielleicht auch, weil er mehr Geld verdient als die anderen, fragt er dann einfach drauflos, so in etwa: Kunst sorgte früher regelmäßig für Aufregung. Sie provozierte, manchmal pflügte sie die Gesellschaft um, fügte ihr gute Ideen zu, sprengte Grenzen und kritisierte die Verhältnisse. Wieso ist das bloß heute nicht mehr so?

Eine dumme Frage, wirklich. All…

To read the full article / issue please login with your Freitag-ID. If you're not a subscriber of Freitag digital please choose one of our offers below.