Loading

Shrimps in meiner Handtasche

Ein gern gesehener Held im Kino ist der grantelnde alte Mann. Man nimmt ihm sein Mürrischsein nicht übel, sondern betrachtet es als ein Stück jener Authentizität, die wir alle im spätkapitalistischen Höflichkeitszwang sonst verstecken müssen. Mit der grantelnden älteren Frau verhält es sich ganz anders. Niemand will sich mit ihr identifizieren. Weshalb sie als Protagonistin auch nur sehr selten im Zentrum eines Films steht. Can You Ever Forgive Me? ist da eine rare Ausnahme – und war wahrscheinlich nur deshalb umsetzbar, weil der Film sich auf eine wahre Geschichte stützt.

Die zweite Regiearbeit der Schauspielerin Marielle Heller erzählt von der schweren Lebenskrise einer freien Autorin im New York der frühen 90er Jahre. Bis dahin konnte sich Lee Israel noch ganz gut mit Star-Biografien…

To read the full article / issue please login with your Freitag-ID. If you're not a subscriber of Freitag digital please choose one of our offers below.