Loading

Lösch dich!

Seit vergangener Woche sprechen viele vom Ende des freien Internets. Grund dafür ist die Einigung zur Reform des EU-Urheberrechts. Es geht um Leistungsschutzrecht und Uploadfilter. Eine Petition gegen die „Zensurmaschine“ haben bis Redaktionsschluss etwa 4,8 Millionen Menschen unterschrieben, am Samstag demonstrierten laut Veranstalter circa 2.000 Menschen in Köln gegen die Reform. Die EU-Parlamentsabgeordnete Julia Reda von der Piratenpartei sagte im Interview mit dem Podcast Lage der Nation, es sei „fünf vor zwölf“. Wenn eine Expertin wie Reda das sagt, sollte man ruhig hinhören.

Noch einmal zur Erinnerung: Das Leistungsschutzrecht gibt es in Deutschland seit 2013, es soll News-Aggregatoren und Suchmaschinen verpflichten, Verlagen Geld für die Textausschnitte zu zahlen, die sie auflis…

To read the full article / issue please login with your Freitag-ID. If you're not a subscriber of Freitag digital please choose one of our offers below.