Loading

Durchlässiger

Zum ersten Mal in einem Film erlebt habe ich ihn 1980, als Teenager. In Kurt Gloors Der Erfinder spielte Bruno Ganz Jakob Nüssli, einen Tüftler, der während des Ersten Weltkrieges ein Raupenfahrzeug entwickelt, ein Fahrzeug, das „die Straße immer an den Rädern mit sich trägt“. Um seinen Traum zu verwirklichen, schneidet er sich sogar einen Daumen ab, um mit der Versicherungssumme weiter an dem Projekt arbeiten zu können. Als er in einem Wochenschau-Stummfilm sehen muss, dass die Engländer bereits mit Raupenfahrzeugen in den Krieg ziehen, bricht seine Welt zusammen. Der Moment dieser Erkenntnis ist ein typischer Augenblick im Werk dieses wundervollen Schauspielers. Es passiert eigentlich gar nicht viel. Seine großen, von markanten Augenbrauen noch stärker hervorgehobenen Augen wirken noc…

To read the full article / issue please login with your Freitag-ID. If you're not a subscriber of Freitag digital please choose one of our offers below.