Loading

Die Schläferin

Toll, was man so alles erfährt: „Sie schläft meistens gut, sagt sie, sehr gut sogar“, berichtete die Süddeutsche Zeitung exklusiv, kaum war Annegret Kramp-Karrenbauer als CDU-Generalsekretärin nominiert. Aber weil auch die seit 2011 amtierende Ministerpräsidentin des Saarlands nicht immer schläft, ergänzte der Tagesspiegel, „AKK“ verfüge über „einen messerscharfen Verstand und einen ironischen Humor, der in kleinem Kreis wie aus dem Nichts aufblitzen kann“.

Auch interessant: Zwischen Trinwillershagen, dem Wohnort von Angela Merkel, und der Staatskanzlei in Saarbrücken liegt eine Distanz von 890 Kilometern, viel mehr geht kaum in Deutschland. Vielleicht hängt es ja mit dieser geografischen Prägung zusammen, dass man sich die amtierende Kanzlerin nicht als passionierte Büttenrednerin vors…

To read the full article / issue please login with your Freitag-ID. If you're not a subscriber of Freitag digital please choose one of our offers below.