Loading

King Kretschmann

placeholder article image
Bei einer Direktwahl würden 60 Prozent der CDU-Wähler Winfried Kretschmann ihre Stimme geben

Foto: Marijan Murat/dpa

So also geht Wahlkampf in Zeiten der Pandemie. Der Grünen-Politiker Andreas Schwarz sitzt in seinem Fraktionsvorsitzendenbüro im Stuttgarter Haus der Abgeordneten mit Drahtlos-Earphones und hört stundenlang vor allem zu: LandrätInnen, die sich für die Naturparks im Südwesten starkmachen, einer sozialpolitischen Runde, die viele Themen von Corona bis Flüchtlingsintegration an ihn heranträgt; später geht es um die Wiederbelebung der Innenstädte nach der Pandemie oder die Bedeutung des Dialekts in der globalisierten Welt. Das ärgert die Schwarzen besonders, wie die Grünen ausgerechnet dieses Thema besetzt haben, gehört Heimat doch zum Markenkern der Union. Und der bu…

To read the full article / issue please login with your Freitag-ID. If you're not a subscriber of Freitag digital please choose one of our offers below.