Loading

Hauptwiderspruch

placeholder article image
„Die beste konzise Definition von Faschismus lautet: die Ausweitung von Identitätspolitik auf den Bereich des Klassenkampfs“, so Slavoj Žižek

Foto: Everett Collection/IMAGO

Als vor bald einem Jahr ein winziger Reproduktionskörper names Sars-CoV-2 die Welt in die zumindest vordergründig größte Krise seit dem Zweiten Weltkrieg stürzte, war es kaum verwunderlich, dass einer der weltweit (re)produktivsten Intellektuellen in geradezu pandemischer Geschwindigkeit auch einer der Ersten war, der bereits im Mai ein ganzes Buch zum Thema vorlegte und den gespenstischen Erreger sogleich im Sinne seines eigenen Lieblingsgespenstes deutete. Gemeint sind natürlich Slavoj Žižek und der Kommunismus.

Žižeks Pandemie-Büchlein vertrat unter anderem die These, dass nur eine Form von „Katastrophen-Ko…

To read the full article / issue please login with your Freitag-ID. If you're not a subscriber of Freitag digital please choose one of our offers below.