Loading

Suchende Körper

placeholder article image
Ren Hang, Untitled 11, 2011

Courtesy Estate of Ren Hang und Blindspot Gallery, Hongkong

Die Universität Bonn befragte vor einigen Jahren Experten zur deutschen Medienberichterstattung über China. Gerade einmal drei Prozent der Befragten fanden, dass die deutschen Medien sich dem Land mit einem neutralen Blick nähern. Deutschland tue sich schwer mit einem differenzierten Blick auf andere Länder, heißt es da, und so greife man in den Medien auf verlässliche Stereotype zurück.

Besonders blöd macht es seit je der Spiegel. 2004 zeigte das Titelbild einen feuerspeienden Drachen, der die Weltkugel entzweit. Zwei Jahre später zierten Terrakotta-Soldaten das Cover: „Angriff aus Fernost“. China, die aggressive Weltmacht, so der Subtext, geht für Wohlstand über Leichen. Bereits vor 120 Jahr…

To read the full article / issue please login with your Freitag-ID. If you're not a subscriber of Freitag digital please choose one of our offers below.