Loading

Pottes Haus

Tief im Westen gibt es was zu feiern. Gleich zwei bedeutende Kulturinstitutionen in Bochum feiern Geburtstag: Das Schauspielhaus und die Symphoniker werden 100 Jahre alt. Beide verbindet viel, war doch das Stadtorchester einst zur Unterstützung des Theaterbetriebs gegründet worden. Doch wie so oft verläuft die gemeinsame Historie nicht parallel, sondern scheinbar gegenläufig. Während das Schauspielhaus mit dem neuen Intendanten Johan Simons furios in die Saison startete, stehen die BoSys vor einem großen Umbruch. Der langjährige Generalmusikdirektor Steven Sloane hat seinen Abschied bekannt gegeben, spätestens im Sommer 2020 muss ein Nachfolger vor Ort sein.

So hat schon zum Jubiläumskonzert im Februar – es gab Georg Friedrich Händels Messiah – nicht derjenige am Pult gestanden, den man…

To read the full article / issue please login with your Freitag-ID. If you're not a subscriber of Freitag digital please choose one of our offers below.