Loading

Leerstelle Lehrplan

Geprobt wird mit einer Papaya, weil ihre Form Ähnlichkeiten mit einem Uterus hat. An dieser Frucht üben in der Berliner Charité Medizinstudierende die Vakuumaspiration. Bei der Absaugmethode handelt es sich um das in Deutschland am häufigsten bei Abtreibungen eingesetzte Verfahren. Auf dem Lehrplan stehen solche Veranstaltungen nicht, die unterschiedlichen Methoden des Schwangerschaftsabbruchs sind hierzulande kein fester Bestandteil des Medizinstudiums. Im Seminar werden sie höchstens als Randnotizen abgehandelt. Organisiert werden die Papaya-Workshops von den Medical Students for Choice, die Gruppe hat sich 2015 in Berlin gegründet. Es sind sozusagen Freizeitveranstaltungen, bei denen die Studierenden der Humanmedizin von niedergelassenen Ärztinnen angeleitet werden.

Eigeninitiative i…

To read the full article / issue please login with your Freitag-ID. If you're not a subscriber of Freitag digital please choose one of our offers below.