Loading

Angst ist nicht gleich Angst

placeholder article image
Wie schnell der Klimawandel zur Gefahr für Leib und Leben werden kann, zeigt sich immer wieder anhand verheerender Waldbrände

Foto: David McNew/Getty Images

Dass die Schwedin Greta Thunberg eine naive Schulschwänzerin ist, meinen ja noch einige Fossile auf dem Planeten. Zuletzt auch CDU-Generalsekretär Paul Ziemiak, Jahrgang 1985. Die meisten Menschen können sich der Realität aber offenbar nicht so gut verweigern, für sie bedeutet der Klimawandel schlicht die größte Bedrohung in der Zukunft – und die Angst ist im Vergleich zu den Vorjahren signifikant angestiegen. Das ergab eine jetzt bekannt gewordene Umfrage aus dem vergangenen Frühjahr mit mehr als 27.000 Menschen in 26 Ländern.

In Europa ist die Sorge vor dem Klimawandel in Griechenland am größten: Das wundert nicht angesich…

To read the full article / issue please login with your Freitag-ID. If you're not a subscriber of Freitag digital please choose one of our offers below.