Loading

Was läuft an der Uni schief?

placeholder article image
Letzten Endes spiegeln die Vorgänge an der Universität jene Prozesse einer fortschreitenden Polarisierung wider, die auch in der Gesellschaft stattfinden. Daraus lässt sich einiges lernen

Foto: Ingimage/IMAGO

Wer erinnert sich noch an Herfried Münkler? Der Inhaber eines Lehrstuhls für politische Ideengeschichte an der Berliner Humboldt-Universität war 2015 ins Visier kritischer Beobachter*innen geraten und musste erleben, wie seine Lehrveranstaltungen im Netz kommentiert und bewertet wurden. Gewiss nicht einfach: Denn die Observatoren blieben anonym und verweigerten die Diskussion. Obwohl die mediale Aufmerksamkeit lastete und sogar das öffentlich-rechtliche Fernsehen anrückte, hielt Münkler seine Lehrveranstaltungen ab.

Nun allerdings gehört er nicht zu den 72 Mitgliedern des Ne…

To read the full article / issue please login with your Freitag-ID. If you're not a subscriber of Freitag digital please choose one of our offers below.