Loading

Alle kaputt außer Mutti

placeholder article image
Bill Kaulitz im Jahr 2007, damals 18 Jahre alt. Der junge Mann verspürte früh eine Berufung zum Superstar, wie aus seiner Biographie hervorgeht

Foto: POP-EYE/IMAGO

Er lässt sich nichts sagen. Er hasst es, zu proben. Im Herzen durchaus ein Punk, hat Bill Kaulitz dann doch manches in den letzten Jahren gelernt, ein paar Sachen würde er rückblickend wohl anders machen.

Nicht nur als Geschichte über Männlichkeit ist die Autobiografie Career Suicide interessant, sie ist als Aufsteiger-Story eines ostdeutschen Teenagers aus einer Arbeiterfamilie auch eine Geschichte über Klassenscham. Die sitzt tief bei Bill Kaulitz, der kaum ein gutes Haar lässt an den kaputten Protagonist:innen seiner Kindheit – bis auf Mama. Das Schreiben (während des Lockdowns) wird ihm eine Form der „Selbsttherapi…

To read the full article / issue please login with your Freitag-ID. If you're not a subscriber of Freitag digital please choose one of our offers below.