Loading

Herz eines Handlungsreisenden

placeholder article image
Herrlich hier! Am Fuß der Cheopspyramide fachsimpelt Altmaier erst einmal 20 Minuten lang mit einem Archäologen

Montage: Ira Bolsinger für der Freitag; Material: Omar Zoheiry/dpa

Auf dem Tahrir-Platz stehen die Autos mehrspurig um einen Kreisverkehr herum im Stau, hupend, bis spät in die Nacht. Acht Jahre nach der Revolution ist der Tahrir kaum mehr als ein Verkehrsproblem. Und das ist auch gut so, wenn es nach der deutschen Wirtschaft geht.

Dreihundert Meter vom Platz entfernt, im noblen Hotel Semiramis, steht Peter Altmaier, Bundesminister für Wirtschaft und Energie, in einem dunkel getäfelten Konferenzraum vor den Teilnehmern einer deutschen Wirtschaftsdelegation, die mit ihm Ägypten bereist. Altmaier sieht die Dinge so: In Ägypten ist nach vielen „Problemen“ – ja, auch den „…

To read the full article / issue please login with your Freitag-ID. If you're not a subscriber of Freitag digital please choose one of our offers below.