Loading

Brandenburg hat Quote

placeholder article image
Diese drei Frauen im Brandenburger Landtag könnten schon bald Verstärkung bekommen

Foto: Martin Müller/Imago

Osten vor! Brandenburg vor! Nein, nicht beim Klimaschutz, da ist man verhalten, will Arbeitsplätze sichern. Verständlich. Aber wer hätte gedacht, dass Brandenburg einmal Vorreiter würde in Sachen Frauenquote. Als 1990 der Unabhängige Frauenverband – wer kennt ihn heute noch? – für die ersten gemeinsam-deutschen Wahlen kandidierte, erzählten mir die Frauen immer wieder von der Mühsal, ein Bewusstsein dafür zu schaffen, dass „ohne Frauen kein Staat zu machen“ sei – so der Titel eines damals kursierenden feministischen Ostsellers.

Nun sind wir mit der Republik in die Jahre gekommen. Und reiben uns die Augen, denn Brandenburg hat eine Quote für seinen Landtag verabschiedet, e…

To read the full article / issue please login with your Freitag-ID. If you're not a subscriber of Freitag digital please choose one of our offers below.