Loading

Whataboutism

A

ABBA,die schwedische Popgruppe, fragte 1974 in einem hübschen Song: What About Livingstone? Der Anlass für den eher positiv und pädagogisch gefärbten Whataboutism war der Mondlandungs- und Weltraumforschungshype jener Zeit. „What about all those men? / Who have sacrificed their lives to lead the way / Tell me, wasn’t it worth the while / Travelling up the Nile?“ Was ist mit den Verdiensten und Opfern, die all die vielen Forscher und Entdecker auf der Erde gebracht haben?, fragt der Refrain. Waren sie nicht ebenso große Pioniere und Wegbereiter wie die Raumfahrer?

Einer von ihnen also war David Livingstone – geboren 1813, gestorben 1873. Livingstone kam aus einer schottischen Arbeiterfamilie und wuchs in Glasgow auf. Viele Jahre arbeitete er als Baumwollspinner, studierte dabei aber no…

To read the full article / issue please login with your Freitag-ID. If you're not a subscriber of Freitag digital please choose one of our offers below.
A
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
P
Q
R
S
T
U
V
W
X
Y
Z