Loading

Siegeszug mit Würde

placeholder issue title image
Das wird man ja wohl noch backen dürfen: Die Franzbrotisierung des Abendlandes Foto: Westend61/Imago

Liebe Hamburgerinnen und Hamburger, Gratulation. Nicht für die Eröffnung der Elbphilharmonie, nein, für ein anderes Kunstwerk. Das Franzbrötchen hat es in die ganze Republik geschafft. In München, in Berlin, in Leipzig, im billigsten Backshop sehe ich nun die süßen gerollten Teilchen mit Zimt und Zucker. Und das Bemerkenswerte daran: Es ist irgendwie so geschehen, wie im Flug unter dem Radar.

Die gastronomische Welt ist immer mehr von Trends und Moden bestimmt. Zu Jahresbeginn melden sich Berufene und erklären, was in wird. 2017 sollen es die Knochenbrühe, Algen, lila Gemüse oder alkoholfreie Cocktails werden, je nachdem, wen man fragt. Nur das Franzbrötchen, das hatten die Foo...

To read the full article please login with your Freitag-ID or choose one of our offers.