Loading

Selbsthass und Selbstüberhöhung

placeholder issue title image
Was reimt sich auf Hope? Foto: Dan Kitwood/Getty Images

Nun, da die Frauenbewegung mit dem Women’s March zur Speerspitze des Widerstands gegen die Trump-Regierung geworden ist, drängt sich der anderen Hälfte der Menschheit eine Frage auf: Welche Rolle werden Männer in der Gesellschaftskrise spielen, die in den kommenden vier Jahren unvermeidlich scheint?

In gewisser Hinsicht hat sich die Situation durch Trump enorm vereinfacht. Fürs Erste geht es nicht mehr um komplexe Fragen der Identitätspolitik, sondern um grundlegende des menschlichen Anstands. Trumps Maßnahmen zielen bewusst darauf ab, Frauen von Machtpositionen fernzuhalten und Programme, die sich für ihre Gesundheit einsetzen, unter Beschuss zu nehmen. Die Grundüberzeugung, dass Frauen Menschen sind – also Feminismus al...

To read the full article please login with your Freitag-ID or choose one of our offers.