Loading

Mehr als eine Maschine

Käufer gesucht: Das bekannteste Flugzeug in der Geschichte der Bundesrepublik, die 1977 nach Mogadischu entführte Lufthansa-Maschine Landshut, kommt im März als Teil einer Konkursmasse unter den Hammer. Die GSG 9 wünscht sich das sechs Meter hohe Leitwerk der Boeing 737 als Hirschgeweih für eine Kaserne. Das Haus der Geschichte in Bonn lauert auf die Tür, die bei der Befreiungsaktion am 18. Oktober 1977 nicht aufgegangen ist. Der Rest der Maschine soll in die Schrottpresse. Mit der Flugzeugfledderei wäre die Chance auf einen Erinnerungsort Landshut vertan.

Äußerlich ist sie ein Haufen Schrott, Altmetall, das auf einem abseitigen Flugzeugfriedhof in Fortaleza nahe der brasilianischen Nordküste vor sich hin gammelt. Seit einigen Jahren hebt die Boeing, die bis 1985 im Dienst der Deutsch...

To read the full article / issue please login with your Freitag-ID. If you're not a subscriber of Freitag digital please choose one of our offers below.